• Willkommen am Golfplatz Bodensee Weissensberg,

    willkommen in der “grünen Hölle des Südens”, gestaltet von Robert Trent Jones Snr.
    Einzigartig in Deutschland!

  • Die 5,

    das Inselgrün, Par 3. 165 Meter von Gelb, über einen Teich, Spielspaß und Herausforderung pur…

  • Teuflisch schön...

    Abendstimmung am Loch 11, im Hintergrund die 14. Spielbahn. Eine teuflisch schöne Ecke der “grünen Hölle des Südens”.

  • Gewaltige Natur,

    Gewitterstimmung am 10. Loch des Golfclubs Bodensee Weissensberg

  • Last but not least !

    Das 18. Fairway mit dem Hotel, dem Clubhaus und der großen Terrasse. Nur von dort oben können Sie gleichzeitig 5 Löcher des fantastischen Golfplatzes einsehen.

Willkommen am Golfplatz Bodensee Weissensberg !

Unser Golfresort liegt eingebettet in eine zauberhafte Naturlandschaft, nur wenige Kilometer vom Bodensee entfernt. Die Anlage profitiert vom milden Klima dieser Region. Auf dem einzigartigen Championship-Course, gestaltet von Robert Trent-Jones Senior, ist jede Golfrunde ein besonderes Erlebnis. Das Slope-Rating von 143 der sorgsam gepflegten Anlage bedeutet auch für gute Golfer eine besondere Herausforderung.

Golfen am Bodensee, am schönsten in Weissensberg!

Wir wünschen Ihnen ein „schönes Spiel“.

_MG_5132_1

Twilight Greenfees

Genießen Sie als Gast die schönste Zeit am Platz zu günstigen…
Foto

Interclub Meisterschaften Herren

Meteorologische Achterbahnfahrt bei der Interclubmeisterschaft in Kandern! Im Jahr 2013 schaffte unsere Herrenmannschaft den Aufstieg in die höchste Spielklasse der Gruppe B – damit war auch schon das Ziel für´s heurige Jahr gesteckt: Wir wollen um den Sieg in der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft kämpfen! Gut vorbereitet, sowohl technisch wie auch mental, optimistisch und mit Siegeswillen machten […]

Arosa_02

Interclubmeisterschaften Damen

Golfthriller in den Alpen Zu den diesjährigen Schweizermeisterschaften Interclub Damen B2 hatte der Golfclub Arosa eingeladen, der höchste Golfclub Europas auf 1900 m. „In ungestörter Landschaft die frische Alpenluft genießen“, so stand es in dem Prospekt des Clubs. Dass die Luft  jedoch so frisch ist, dass man im Hochsommer mit Schiunterwäsche, Thermohose, Anorak, Winterhandschuhen und […]