Golfclub Bodensee Weissensberg

Clubmeisterschaft 2023

Starke Regenfälle Ende August machten eine Verschiebung der Clubmeisterschaft unumgänglich. Am 02.-03. September 2023 war es dann soweit. Ein neuer Champion wurde gesucht. Der Platz wurde von unseren Greenkeepern in einen hervorragenden Zustand gebracht und so konnten 65 TeilnehmerInnen bei bestem Golferwetter auf Birdie Jagd gehen.

Bei den Damen waren Isolde Stauder und Deborah Blümel Schlaggleich nach Tag 1. Nur 2 Schläge dahinter lagen Ursula Terbuc und Sabine Fasching in Lauerstellung. Isolde war am Finaltag jedoch zu stark und konnte Sie sich den Titel Clubmeisterin 2023 zum ersten Mal sichern.

Bei den Herren spielte Julian Schwärzler an Tag 1 eine Fabelrunde. Mit insgesamt 8 Birdies konnte er einen 69 (3 unter Par) notieren und einen 11 Schläge Vorsprung erspielen. Auch an Tag 2 spielte er mit 77 Schlägen die besten Runde des Tages und konnte sich erneut zum Clubmeister 2023 küren. Rang 2 ging an Timo Zürn mit Runden von 81 und 84 Schlägen.

v.l.n.r. Johannes Humml, Isolde Stauder, Julian Schwärzler, Benno Kienreich

In der Allgemeinen Klasse der Damen setzte sich Isolde Stauder (187) gegen Deborah Blümel (191) und Iris Albrecht (194) durch.

v.l.n.r. Johannes Humml, Deborah Blümel, Isolde Stauder, Iris Albrecht, Christoph Fröhle

Bei den Seniorinnen gewann Elke Zörweg (199) vor Ursula Terbuc (201) und Sabine Fasching (202).

v.l.n.r. Johannes Humml, Ursula Terbuc, Elke Zörweg, Sabine Fasching, Christoph Fröhle

Bei den Herren setzte sich Julian Schwärzler (146) gegen Timo Zürn (165) durch. 3. Wurde unser Greenkeeper Luca Nardari (172).

v.l.n.r. Johannes Humml, Timo Zürn, Julian Schwärzler, Luca Nardari, Christoph Fröhle

Bei den Senioren gewann Thomas Steinmaßl (166) am ersten extra Loch gegen Roland Kornexl (166). 3. Wurde Erwin Terbuc (168)

v.l.n.r. Johannes Humml, Roland Kornexl, Thomas Steinmaßl, Erwin Terbuc, Christoph Fröhle

Die Supersenioren spielten nur 1 Runde. Hier konnte sich Roland Schmid (90) gegen Thomas Greussing (97) und Manfred Klemens (99) durchsetzen.

v.l.n.r. Johannes Humml, Thomas Greussing, Roland Schmid, Manfred Klemens, Christoph Fröhle

Am Sonntag wurde auch ein 9 Loch Stableford Turnier für Spieler mit höheren Handicaps durchgeführt. Hier konnte sich Lorenz Kaufmann mit 24 Nettopunkte vor Erik Essink (23) und Reinhard Jochum (22) durchsetzen.

v.l.n.r. Sandra Meier, Erik Essink, Lorenz Kaufmann, Johannes Humml

Wir gratulieren den Gewinnern und möchten uns bei allen bedanken, die einen spannenden und reibungslosen Wettbewerb ermöglichten.

Weitere Beiträge

THE RACE 2024

Bereit für die Herausforderung der Golfsaison 2024? Auf die Plätze, fertig, Golf! “THE RACE” startet am 12. April 2024. Größer, besser und spannender als je

Weiterlesen

Triangulaire

Auch in diesem Jahr wurde wieder unser alljährliches Triangulaire gespielt. Es werden dort die besten 5 Nettoergebnisse für die Gesamtwertung herangezogen.Am 7. September 2023 waren

Weiterlesen

Lampertsweiler 51, D-88138 Weißensberg | T +49 8389 89190 |Fax: +49 8389 923907 | info@gcbw.de

© Golfclub Bodensee Weissensberg

Platzinformationen

4°C gefühlt 0°C
GOLF COURSE

Golfplatz

Platz gesperrt!
GOLF BALL

Driving Range

Bitte Mattenabschläge benutzen! Der Ballautomat ist in Betrieb.
GOLF CART

Golfcars

DIRECTION

Sekretariat

Von 08:00 - 18:00 Uhr geöffnet
CADDY

Proshop

Von 09:00 - 18:00 Uhr geöffnet
GOLF CLUB

Restaurant / Hotel

12:00 Uhr - 20:00 Uhr